1. Blog
  2. Bewerbungsschreiben
  3. Ein Anschreiben anfertigen – Expertenratgeber [2024]
Verfasst von Paul DruryPaul Drury

Ein Anschreiben anfertigen – Expertenratgeber [2024]

16 Min. gelesen
Wie gestalte ich ein Anschreiben – Expertenratgeber [2023]
Hier erfährst du, wie du ein Anschreiben erstellen kannst, das sich von der Masse abhebt und dir zu einem Vorstellungsgespräch verhelfen kann.

Wenn Arbeitssuchende darüber nachdenken, wie sie ein Anschreiben anfertigen sollen, bricht bei vielen der kalte Schweiß aus. Ein Anschreiben für eine Stelle zu schreiben, unterscheidet sich inhaltlich wesentlich von einem Lebenslauf. Du musst deine Persönlichkeit einbringen und für zukünftige Gespräche den richtigen Ton treffen.

In diesem Ratgeber zeigen wir dir die Tricks und Strategien, wie du ein gutes Anschreiben für einen Job anfertigst, das Personalleiter*innen und Rekrutierer*innen dazu bringt, dich zu einem Vorstellungsgespräch einzuladen. Ganz gleich, ob du ein Anschreiben für eine Stelle als Hochschulabsolvent oder -absolventin oder für eine Position im Vorstand schreibst, wir werden auf alle Möglichkeiten eingehen:

  • Auswahl eines Formats für das Anschreiben
  • Warum ist ein Anschreiben so wichtig?
  • Wie man das Anschreiben beginnt
  • Der Haupttext des Anschreibens
  • Wie man ein Anschreiben abschließt
  • Ein Anschreiben anfertigen und Fehler vermeiden

Erkunde die Essenz des „Warum“ in deinem Anschreiben.

Für viele Arbeitgeber enthalten Anschreiben den Ausdruck von Individualität und Leidenschaft, den die formalen Beschränkungen eines Lebenslaufs nicht vermitteln können. Wenn du eine leere Seite zu füllen hast, kannst du sagen, was du willst. In Maßen. Gute Anschreiben bringen die Essenz des „Warum“ eines Bewerbers oder einer Bewerberin auf den Punkt. Es ermöglicht ihnen, direkt mit dem*der Personalleiter*in in einem freien Format zu sprechen. Es wäre beispielsweise nicht schwer, die Beweggründe für eine Stelle als Kontaktverfolger*in in einem Anschreiben zu erklären. Wir waren alle von Covid-19 betroffen.

Auswahl eines Formats für das Anschreiben

Auch wenn die Grundstruktur der meisten Anschreiben ähnlich ist, gibt es doch unzählige Feinheiten bei der Gestaltung eines Anschreibens. Im weiteren Verlauf des Blogs werden wir das Format des Anschreibens im Detail besprechen. Hier ist zunächst ein Beispiel für ein Anschreiben von https://lebenslaufapp.at, das in einzelne Bestandteile aufgegliedert wurde:

  • Kopf
  • Begrüßung
  • Einleitung
  • Haupttext des Anschreibens
  • Schluss

Warum ist ein Anschreiben so wichtig?

Ein Anschreiben gleicht die Schwächen eines Lebenslaufs aus, indem es auf Lücken eingeht, Kontext ergänzt und eine emotionale Verbindung mit dem*der Personalleiter*in herstellt. Nicht zuletzt hilft es einem Bewerber oder einer Bewerberin, sich auf dem heutigen umkämpften Arbeitsmarkt von anderen abzuheben.

Anschreiben sind genauso wichtig wie Lebensläufe. Das ist eine Tatsache.

Eine Umfrage von AJobvite im Jahr 2015 ergab, dass nur 10 % der Anschreiben gelesen werden. Wenn du bedenkst, dass ein Anschreiben wahrscheinlich nur gelesen wird, wenn der Lebenslauf die richtigen Kriterien erfüllt, ist diese Statistik dann wirklich so nützlich für einen starken Bewerber oder eine starke Bewerberin?

Weißt du, wie viele Initiativbewerbungen es für jede Stelle gibt, bei denen die Bewerber*innen wenig bis gar keine Aussicht auf Erfolg haben? Viele, sehr viele. Sieh die 10 % der Anschreiben, die gelesen werden, im Verhältnis. Interessant.

Du solltest nur dann kein Anschreiben verschicken, wenn du in der Stellenbeschreibung ausdrücklich darauf hingewiesen wirst. Ist dieser Hinweis nicht vorhanden, solltest du dir überlegen, wie du dein Anschreiben verfasst.

Wie man ein Anschreiben beginnt

Ein Anschreiben beginnt mit drei Hauptelementen. Der Kopf, die Begrüßung und die Einleitung des Anschreibens. Jedes dieser Elemente hat seinen eigenen Zweck und seine eigene Funktion, auf die wir im Folgenden eingehen werden.

Wenn du an deinem Computer sitzt, auf einen leeren Bildschirm starrst und dich fragst, wie du ein Anschreiben beginnen sollst: keine Panik, du bist nicht allein. Du wirst dir bestimmt ein paar drängende Fragen stellen, wie du anfangen sollst:

  • Was schreibe ich in den Kopfbereich des Anschreibens?
  • Wie formuliere ich die Begrüßung?
  • Was soll ich in der Einleitung schreiben?
  • Welchen Ton sollte mein Anschreiben haben?
  • Wie kann ich sicherstellen, dass der Inhalt für die Stellenbeschreibung relevant ist?

Vernachlässige nicht den Kopf des Anschreibens

Wenn der Arbeitgeber erwägt, dich zu einem Vorstellungsgespräch einzuladen, musst du den Prozess so einfach wie möglich gestalten. Systeme für das Bewerbermanagement erwarten, dass deine Kontaktdaten (einschließlich deines vollständigen Namens, deiner Telefonnummer, deiner E-Mail-Adresse und ggf. deines LinkedIn-Profils) im Kopf des Anschreibens (oder in der Nähe davon, je nach Aufbau des Anschreibens) stehen, und selbst der Leerraum im Kopf lässt den Leser innehalten, bevor er den Inhalt deines Anschreibens aufnimmt.

Wie man ein Anschreiben mit Begrüßung schreibt

Ich weiß nicht, wie oft wir das schon in unseren verschiedenen Anschreiben-Ratgebern erwähnt haben, aber die einfachen Dinge richtig zu machen, ist entscheidend, um unwillkommene Ablenkungen zu vermeiden. Die richtige Variante der Begrüßung plus Nachname (oder Teamname) zu finden, ist der Schlüssel, um den richtigen Anfangston zu treffen.

Die meisten Briefe sollten mit einer Variante von „Sehr geehrter Herr Jones“, „Sehr geehrtes Einstellungsteam“ oder „Liebes Team von Unternehmen-ABC“ beginnen. Alternativ könnten „Liebe Firma ABC Familie“ oder Grußworte wie „Guten Tag“ besser zu einer informelleren Kultur passen. So wie du nicht im Anzug auftauchen würdest, wenn alle leger gekleidet sind, sollte auch deine Begrüßung der Kultur entsprechen.

Eine Einleitung zum Anschreiben verfassen

Nach der Begrüßung ist der erste Absatz der Punkt, an dem es richtig zur Sache geht. Hat es dein Anschreiben wirklich verdient, im Rennen um diese Stelle zu sein? Ziehe die Aufmerksamkeit des Lesers oder der Leserin auf dich, fasse dich kurz und sorge dafür, dass er oder sie Lust hat, mehr zu lesen.

Überrasche sie mit einer unglaublichen Leistung, füge eine Zahl ein, um maximale Wirkung zu erzielen, nenne einen beeindruckenden früheren Arbeitgeber oder erwähne eine Auszeichnung, die du erhalten hast. Am wichtigsten ist, dass Angaben für die betreffende Rolle relevant sind. Der Adressat oder die Adressatin muss Lust haben, mehr zu lesen. Auch wenn deine Karriere weit mehr ist als dieser eine Satz, musst du eine Dynamik erzeugen, die dazu führt, dass du zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wirst.

Aufgrund des einleitenden Absatzes eines Anschreibens sollte dein zukünftiger Arbeitgeber den Wunsch haben, mehr über dich zu erfahren. Egal, ob du von einem atemberaubenden Beitrag erzählst, den Vorhang für eine persönliche Geschichte lüftest oder einfach nur deine jahrelange Erfahrung hervorhebst  die ersten Zeilen müssen ein echter Knaller sein.

1. Welchen Einfluss hast du auf die Welt und wie wurde dieser wahrgenommen?

„Ich habe an der Entwicklung und Herstellung von mehr als 35 Geräten mitgewirkt, die in den letzten zehn Jahren von Millionen von Patienten genutzt wurden. Engineering News hat mich kürzlich zu einem der fünf besten Maschinenbauingenieure im Bereich Medizintechnik gewählt.“

2. Füge eine persönliche Note hinzu, um zu erklären, was dich ausmacht

Als jemand, dessen leichte Legasthenie in der Kindheit nicht diagnostiziert wurde, weiß ich, wie es ist, im Stillen zu kämpfen. Jedes Kind hat seine eigenen Probleme, ob groß oder klein, und meine Aufgabe als Grundschullehrerin ist es, meine Fähigkeiten und mein Einfühlungsvermögen zu nutzen, um seine Fortschritte zu erleichtern.

Anschreiben mit 300 Wörtern Wie du eine erste Nachricht an eine*n Personalleiter*in schreibst (mit Beispielen) Eine Nachricht an eine*n Personalleiter*in zu Beginn des Einstellungsverfahrens kann auf zwei Arten erfolgen. Hier erfährst du, was du tun musst, um sicherzustellen, dass du zum entscheidenden Vorstellungsgespräch eingeladen wirst.

Der Mittelteil eines Anschreibens

Nachdem du eine aussagekräftige Einleitung verfasst hast, kannst du im Mittelteil deines Anschreibens (den mittleren Absätzen des Anschreibens) die Aspekte deines beruflichen Werdegangs erläutern, die du für die Stelle für besonders relevant hältst.

Orientiere dich in den Absätzen des Mittelteils deines Anschreibens an den Anforderungen der Stelle. Beschreibe, wie die Einstellung deiner Person etwas bewirken würde. Verwende Beispiele, um deine Behauptungen zu untermauern, und sei selbstbewusst in deinen Aussagen.

Diese beiden Absätze werden als der zentrale Teil deiner Bewerbung angesehen. Wähle deine Beispiele und Worte sorgfältig aus. In einem Anschreiben für eine Stelle als Kontaktverfolger*in musst du Beispiele dafür nennen, wie du eine schwierige Aufgabe bis zum Ende durchgehalten hast, mit einem Adlerauge für Details und einem unerschütterlichen Glauben an das, was du tust.

Die Verwendung von Aufzählungspunkten in diesem Abschnitt kann eine starke Wirkung haben und ermöglicht es dir, verschiedene Leistungen in einem kurzen Abschnitt der Seite anzusprechen. Du kannst in bestimmten Abschnitten des Anschreibens fette Schriftarten verwenden, um die Aufmerksamkeit auf dich zu lenken. Eine Seite voller Text ist tatsächlich unglaublich schwer zu lesen und zu verarbeiten.

1. Nenne deine Beweggründe, warum du die Stelle haben möchtest.

Meine Leidenschaft ist es, psychiatrisch erkrankten Erwachsenen dabei zu helfen, einen langfristigen Krankenhausaufenthalt hinter sich zu lassen und sich wieder in die Gemeinschaft zu integrieren. Als jemand, dessen Mutter ihr ganzes Leben lang an leichter Schizophrenie litt, liegt mir das Thema sehr am Herzen.

2. Lege den Grundstein für alles, was du in einem potenziellen Vorstellungsgespräch besprechen möchtest.

Mein Gespür für Geschmackskombinationen (das ich während meiner 18-monatigen Reise durch den Fernen Osten erworben habe) und meine Innovationskraft zeichnen mich aus. Ich würde Ihnen gerne erzählen, wie ich mein koreanisch-mexikanisch inspiriertes Galbi zubereite.

3. Schreibe aus der Perspektive von dem, was der Arbeitgeber tatsächlich braucht.

Du erwartest von deinen Praktikant*innen unter anderem, dass sie die Presseberichterstattung analysieren, die Social-Media-Kampagnen deiner Kunden betreuen und überzeugende Pressemitteilungen schreiben. Du brauchst einen scharfen analytischen Verstand, eine kluge Herangehensweise, um die soziale Reichweite zu maximieren, und eine sympathische Art, mit Worten umzugehen. analysieren, die Social-Media-Kampagnen deiner Kunden betreuen und überzeugende Pressemitteilungen schreiben. Du brauchst einen scharfen analytischen Verstand, eine kluge Herangehensweise, um die soziale Reichweite zu maximieren, und eine bezaubernde Art, mit Worten umzugehen.

Wie man berufliche Erfolge und Leistungen in ein Anschreiben integriert

Ein Anschreiben sollte keine Liste früherer Aufgaben oder Pflichten sein. Es sollte sich alles um die Erfolge drehen und wie du sie erreicht hast. Wie man seine beruflichen Erfolge in ein Anschreiben integriert, stellt ein Rätsel dar, mit dem sich schon viele Arbeitssuchenden konfrontiert sahen. Mit ein paar guten Ratschlägen und ein paar passenden Tätigkeitswörtern wirst du es mit Sicherheit schaffen.

  • Wie kannst du beweisen, dass du die KPIs deiner zukünftigen Rolle erfüllen kannst?
  • Welche Geschichten möchtest du beim Vorstellungsgespräch ausführlicher erzählen?
  • Welche Aufgaben hast du übernommen und wie haben die Ergebnisse deinem Unternehmen genutzt?
  • Welche Leistungen könntest du an andere weitergeben?
  • Wie man ein Anschreiben mit wirkungsvollen Tätigkeitswörtern erstellt.
  • Wie sieht es mit dem Zeitrahmen und dem Kontext deiner Leistungen aus?

Ein Anschreiben besteht normalerweise aus 3 Teilen:

  • Tätigkeitswort, um mein Können zu demonstrieren
  • Spezifische Aufgabe, die ich abgeschlossen habe.
  • Quantifizierbares Ergebnis für mein Unternehmen.

Sei wählerisch. Wähle nur die wichtigsten Errungenschaften aus, die du mitteilen möchtest. In einem Vorstellungsgespräch wirst du sie sicher noch genauer besprechen.

Wähle die besten Tätigkeitswörter für dein Anschreiben

Die größten Erfolge beginnen immer mit einem einzigartigen Tätigkeitswort. Wir haben über 300 der wirkungsvollsten Verben aus 15 verschiedenen Kategorien ausgewählt, um dir bei der Auswahl der besten Tätigkeitswörter für dein Anschreiben zu helfen.

  • Hebe deine Erfolge hervor, indem du ein ausdrucksstarkes Vokabular verwendest
  • Vermeide klischeehafte oder passive Sprache, um dein Anschreiben von anderen abzuheben
  • Verwende „bessere“, aber ähnliche Verben wie in der Stellenbeschreibung

Mach das Beste aus den Aufzählungspunkten im Anschreiben

Der Aufzählungspunkt im Anschreiben ist ein unglaublich wirkungsvolles literarisches Mittel in jedem überzeugenden Verkaufstext. Wenn du einem potenziellen Arbeitgeber deine Leistungen verkaufen willst (und der Platz knapp ist), gibt es keinen besseren Weg, um die quantifizierbaren Aspekte deiner Bewerbung in einem Anschreiben darzustellen.

Wenn ein*e Personalleiter*in Aufzählungspunkte in einem Anschreiben sieht, erwartet er oder sie, beeindruckende Zahlen und Prozentsätze zu lesen. Es ist wohl der Teil des Briefes, der ihnen am längsten im Gedächtnis bleibt. Hier sind einige Beispiele:

  • Die Regalverfügbarkeit lag bei durchschnittlich 99,2 % und der Schwund bei unter 0,5 % (Zielwert 1 %).
  • Wir haben ein preisgekröntes Cloud-Fakturierungs- und Aktivitätsverfolgungssystem für mehr als 800 Zeitarbeiter entwickelt.
  • Leitende Analystin bei einer M&A-Akquisition im Wert von 850 Millionen US-Dollar von US/Saudi Natural Resources.
  • Jährlicher Umsatzanstieg von 120 %, angetrieben durch einen Kundenzuwachs von +50 % und einem ATV-Anstieg von +30 %.

Nachdem er deine Aufzählungspunkte gelesen hat, sollte der Arbeitgeber innerlich nicken und sich vorstellen, was du bei seinem Unternehmen erreichen könntest. Wenn sie nicht spannend sind, sollten sie nicht erwähnt werden.

Wie man ein Anschreiben abschließt

Der Schluss deines Anschreibens ist deine Aufforderung zum Handeln. Damit du nicht zu einem uninspirierten Schluss kommst, ist es wichtig, dass du dir genauso viele Gedanken über das Ende deines Anschreibens machst wie über die Einleitung und den Mittelteil.

  • Es gibt mehrere Gefühle, mit denen du abschließen kannst.
  • Es ist wichtig, den richtigen Ton zu treffen, um den richtigen Abschluss zu finden.
  • Wie soll sich der*die Personalleiter*in fühlen, wenn das Anschreiben endet?
  • Es ist keine Schande zu sagen, dass du dich auf ein Vorstellungsgespräch freust.
  • Was kann ich anstelle von „mit freundlichen Grüßen“ oder „mit besten Grüßen“ verwenden?

1. Vergewissere dich, dass die Eigenschaften zu der Rolle passen, die du ausüben wirst

Ich bin ein engagierter Teamplayer, ein akribischer Planer und Detailfreak. Ich erschaudere bei der Möglichkeit, einen Fehler zu begehen.

2. Schaffe ein Bild davon, wie es ist, mit dir zu arbeiten

Wenn ich mit einem Spieler oder einer Spielerin einen physiotherapeutischen Behandlungsplan erstelle, achte ich darauf, dass dieser umfassend auf seine oder ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Das geht nicht ohne einen sehr persönlichen und einfühlsamen Ansatz, und so fühle ich mich immer noch als Teil des Teams. Es ist, als wäre man wieder auf dem Spielfeld.

Der mittlere Teil des Anschreibens hat die überzeugenden Argumente dargelegt und die Aufzählungspunkte haben die unbestreitbar beeindruckenden Fakten umrissen. Der Schluss bietet eine letzte Gelegenheit, einige deiner persönlichen Eigenschaften zu beschreiben.

Erstelle deinen Lebenslauf in 15 Minuten
Erstelle deinen Lebenslauf in 15 Minuten
Verwende professionelle, praxiserprobte Lebenslaufvorlagen, die genau den „Lebenslaufregeln“ der Arbeitgeber entsprechen.
Meinen Lebenslauf erstellen
Diesen Artikel teilen
Weiterlesen
Lebenslauf-Hilfe20 Min. gelesen
Beispiele für Soft Skills im Lebenslauf
Beispiele für Soft Skills im Lebenslauf
Karriere13 Min. gelesen
Prognosen fur die Arbeitslosenquote in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Arbeitslosigkeit: Prognosen in Österreich und Deutschland bis 2040
Karriere7 Min. gelesen
Die unbeliebtesten Büroaufgaben in Deutschland, Österreich & der Schweiz
Was sind die unbeliebtesten Arbeitsaufgaben in Deutschland, Österreich & der Schweiz?
Lebenslauf-Hilfe36 Min. gelesen
Wie schreibe ich einen Lebenslauf
Wie schreibe ich einen Lebenslauf
Alle durchsuchen