1. Beispiele
  2. Akademisch
Verfasst von Karl KahlerKarl Kahler

Vorlage für ein Akademisch-Bewerbungsschreiben

Verwende diese Vorlage für ein Akademisch-Bewerbungsschreiben, um deine Bewerbung abzuschließen und schnell eingestellt zu werden – ohne Frustration und ohne Rätselraten. Diese Vorlage für ein Bewerbungsschreiben wurde speziell für Akademisch-Stellen im Jahr 2024 entworfen. Nutze unsere Beispielsätze und Anleitungen von Experten, um das perfekte Bewerbungsschreiben in wenigen Minuten herunterzuladen.
4.5
Durchschnittliche Bewertung
67 wurde bereits bewertet mit
Vorlage für ein Akademisch-Bewerbungsschreiben
Dieses Bewerbungsschreiben bearbeiten

Das beste Format für ein akademisches Bewerbungsschreiben

Die richtige Formatierung eines akademischen Bewerbungsschreibens umfasst eine gute Struktur, Gestaltung und Layout. Das Bewerbungsschreiben sollte nicht länger als eine Seite sein und muss sechs wesentliche Elemente enthalten:

  • Kopfzeile
  • Anrede
  • Einleitung
  • Hauptteil
  • Schlussteil
  • Grußformel und Unterschrift

Kopfzeile des Bewerbungsschreibens: So kann man dich erreichen

Die Kopfzeile des Bewerbungsschreibens sollte ansprechend gestaltet sein und deinen Namen, deinen Beruf, deine Adresse, deine Telefonnummer und deine E-Mail-Adresse enthalten. Wenn du ein LinkedIn-Profil oder eine Website hast, die von deinen akademischen oder beruflichen Leistungen handeln, kannst du diese ebenfalls angeben. 

Die Kopfzeile ermöglicht es dir, dein Anschreiben mit einem stilvollen Design und Layout zu versehen. Wähle dafür eine Schriftart, das Layout und vielleicht eine Akzentfarbe aus. Dein Brief sollte ansprechend wirken, bevor das erste Wort gelesen wurde. Er sollte bereits beim Öffnen einen positiven Eindruck hinterlassen. Unser Beispiel für ein Bewerbungsschreiben enthält weitere Ideen für eine gute Kopfzeile.

Die Anrede des Bewerbungsschreibens: So persönlich wie möglich

„Sehr geehrter Herr Dr. Kostner“, „Sehr geehrte Frau Steiner“ und „Sehr geehrter Herr König“ sind gute Beispiele für die Begrüßung in einem Anschreiben. „Sehr geehrte Damen und Herren“ ist kein gutes Beispiel.

Versuche, dein Anschreiben zu personalisieren, indem du jene Person ansprichst, die für die Bearbeitung der Bewerbungen für die angestrebte Stelle zuständig ist. Wenn du mit der Person per Du bist, kannst du sie auch mit dem Vornamen ansprechen.

Wenn du den Namen des Ansprechpartners nicht kennst, solltest du versuchen, ihn herauszufinden. Falls diese Information online nicht zu finden ist, ruf den Arbeitgeber an und frage danach. Menschen mögen es, persönlich angesprochen zu werden. Du erhältst mit größerer Wahrscheinlich eine Antwort, wenn du eine Person ansprichst, anstatt das ganze Unternehmen oder die Abteilung.

Die Einleitung des Bewerbungsschreibens: Ein guter Start

Der erste Absatz – die Einleitung des Anschreibens - sollte einen guten ersten Eindruck hinterlassen und dir einen Vorteil verschaffen. Gib an, um welche Stelle du dich bewirbst, und erkläre eindrucksvoll, warum du eine Expertin bzw. ein Experte deines Fachgebiets bist. 

Anschreiben beginnen oft mit der Angabe der Berufserfahrung, die die Bewerberin bzw. der Bewerber vorweisen kann. Bei einer akademischen Berufslaufbahn kann es auch sinnvoll sein, den Abschluss und den Ort, an dem du ihn erworben hast, zu erwähnen. Beginne mit deinen Stärken und versuche, die Personalverantwortlichen vollkommen von dir zu überzeugen. 

Unten findest du ein Beispiel für die Einleitung eines akademischen Bewerbungsschreibens.

Personalisierbares Beispiel für die Einleitung eines Bewerbungsschreibens

Die Stelle als Teilzeit-MBA-Dozentin an der Wirtschaftsuniversität Wien wäre die ideale nächste Aufgabe für mich, nachdem ich die Universität Salzburg verlassen und mehrere Bücher veröffentlicht habe.

Kopiert!

Mittelteil des Bewerbungsschreibens (Hauptteil): Präsentiere dich im richtigen Licht

Beschreibe in den mittleren zwei oder drei Absätzen deines Bewerbungsschreibens, dem Hauptteil, warum du die richtige Person für die Stelle bist. Gehe näher auf deine Berufserfahrung und deine akademischen Qualifikationen ein. 

Es ist auch eine gute Idee, den Namen des Unternehmens bzw. der Einrichtung zu nennen, bei der du dich bewirbst, und anzugeben, warum du dort arbeiten möchtest. Vermeide es, ein generisches Bewerbungsschreiben zu verfassen, das du an jeden schicken könntest. Passe es an den potenziellen Arbeitgeber an.

Hier ist der Hauptteil unseres Beispiels für ein akademisches Bewerbungsschreiben:

Personalisierbares Beispiel für den Mittelteil eines Bewerbungsschreibens

An der Universität Salzburg unterrichtete ich sieben Jahre lang Studentinnen und Studenten im ersten Studienjahr und hielt ein breites Spektrum an Wirtschaftsvorlesungen. Nach fünfzehn Jahren in leitenden Positionen im Finanz- und Technologiebereich und einem MBA-Abschluss an derselben Universität wechselte ich in den akademischen Bereich und erwarb meine Lehrbefähigung. Der nächsten Generation von Unternehmern Wissen weiterzugeben, macht mir genauso viel Spaß, wie die Arbeit an einem neuen Produkt oder einer Dienstleistung.

Bei meinem MBA spezialisierte ich mich im praktischen Bereichauf Lieferketten und Beschaffung. Ich unterrichte aber auch Kurse über GuV-Management, Prognosen, M&A-Strategie und alle Aspekte der Finanzplanung. Ich habe zwei Bücher und über dreißig Whitepapers über künstliche Intelligenz in der Unternehmensführung veröffentlicht und stehe kurz vor der Veröffentlichung meines dritten Buches. Ich würde gerne in einer Institution arbeiten, in der ich mit Studierenden gemeinsam diesen schnell wachsenden Bereich erforschen kann.

Kopiert!

Schlussteil des Bewerbungsschreibens und Grußformel

Der Schlussteil, der letzte Absatz, enthält eine Zusammenfassung und gibt dir die Möglichkeit, dich zu bedanken. Er sollte den Empfänger aber auch auffordern, dir zu antworten. Du könntest schreiben, dass du jederzeit unter den angegebenen Kontaktdaten erreichbar bist, dass du dich auf eine Antwort freust oder dass du dich über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freuen würdest. Gib der Leserin bzw. dem Leser das Gefühl, dass nach dem Erhalt deines Bewerbungsschreibens etwas zu tun ist.

Schließe mit der Grußformel „Mit freundlichen Grüßen“ und schreibe in die nächste Zeile deinen Namen, wie im Beispiel für ein akademisches Bewerbungsschreiben gezeigt. (Bei elektronischer Korrespondenz muss das Schreiben nicht tatsächlich unterschrieben werden. Falls du möchtest, kannst du aber eine digitale Unterschrift hinzufügen). Unten findest du ein Beispiel für den Schlussteil eines akademischen Bewerbungsschreibens.

Personalisierbares Beispiel für den Schlussteil und die Grußformel des Bewerbungsschreibens

Ich füge eine Leseprobe meiner veröffentlichten Werke und einige Rezensionen zu meinen Büchern bei. Ich versuche, meinen Unterricht immer praxisnah zu gestalten, und spreche auf mehr als 25 Konferenzen pro Jahr über die neuesten Entwicklungen in der Branche. Ich würde mich über ein Vorstellungsgespräch freuen, um die Anforderungen der Stelle näher zu besprechen.

Mit freundlichen Grüßen, 

Daniela Huber

Kopiert!

Die Psychologie eines effektiven Bewerbungsschreibens

Das Ziel eines Bewerbungsschreibens ist es, eine persönliche Verbindung zum Personalverantwortlichen herzustellen. Obwohl es sich um einen formellen Geschäftsbrief handelt, sollte er auch ein wenig persönlich sein. Du kannst auf deine persönlichen Gründe für die Suche nach einer neuen Stelle eingehen und hast die Möglichkeit zu erzählen, warum du in diesem Fachgebiet tätig bist.

Stelle dir vor, dass du der Personalverantwortliche bist, der das Schreiben erhält. Möchtest du die Person treffen, die es verfasst hat? Dein Bewerbungsschreiben sollte Kompetenz und Zuversicht kommunizieren, ohne arrogant oder anmaßend zu wirken. Versuche, sowohl professionell als auch sympathisch zu wirken – denn jeder möchte nette Kolleginnen und Kollegen haben. 



















 

Erstelle dein Bewerbungsschreiben innerhalb von wenigen Minuten
Erstelle dein Bewerbungsschreiben innerhalb von wenigen Minuten
Hebe dich von der Masse ab und werde schneller eingestellt – mit unseren kostenlosen Vorlagen für Bewerbungsschreiben, die von Experten gestaltet wurden.
Bewerbungsschreiben erstellen

Kostenlose, professionell designte Vorlagen

Mit mehr als 10 Millionen erstellten Lebensläufen und Bewerbungsschreiben ist Lebenslaufapp.at der führende Karriere-Generator, mit dem du viele Vorstellungsgespräche bekommst
4.5 von 5
basierend auf 212 Bewertungen bei Trustpilot
Diese Vorlage verwendenStockholm cover_letter template
Stockholm
Von mehr als 1.300.000 Benutzern gewählt
Diese Vorlage verwendenNew York cover_letter template
New York
Von mehr als 410.000 Benutzern gewählt
Diese Vorlage verwendenWien cover_letter template
Wien
Von mehr als 110.000 Benutzern gewählt
Diese Vorlage verwendenSydney cover_letter template
Sydney
Von mehr als 150.000 Benutzern gewählt
Diese Vorlage verwendenLondon cover_letter template
London
Von mehr als 250.000 Benutzern gewählt
Diese Vorlage verwendenDublin cover_letter template
Dublin
Von mehr als 220.000 Benutzern gewählt
Diese Vorlage verwendenMoskau cover_letter template
Moskau
Von mehr als 58.000 Benutzern gewählt
Diese Vorlage verwendenAmsterdam cover_letter template
Amsterdam
Von mehr als 140.000 Benutzern gewählt
Diese Vorlage verwendenMadrid cover_letter template
Madrid
Von mehr als 140.000 Benutzern gewählt
Diese Vorlage verwendenSantiago cover_letter template
Santiago
Von mehr als 130.000 Benutzern gewählt
Diese Vorlage verwendenSingapur cover_letter template
Singapur
Von mehr als 49.000 Benutzern gewählt
Diese Vorlage verwendenOslo cover_letter template
Oslo
Von mehr als 52.000 Benutzern gewählt
Diese Vorlage verwendenKapstadt cover_letter template
Kapstadt
Von mehr als 7.200 Benutzern gewählt
Diese Vorlage verwendenParis cover_letter template
Paris
Von mehr als 33.000 Benutzern gewählt
Diese Vorlage verwendenBerlin cover_letter template
Berlin
Von mehr als 87.000 Benutzern gewählt
Diese Vorlage verwendenGenf cover_letter template
Genf
Von mehr als 3.000 Benutzern gewählt
Diese Vorlage verwendenVancouver cover_letter template
Vancouver
Von mehr als 42.000 Benutzern gewählt
Diese Vorlage verwendenTokio cover_letter template
Tokio
Von mehr als 58.000 Benutzern gewählt
Diese Vorlage verwendenMailand cover_letter template
Mailand
Von mehr als 48.000 Benutzern gewählt
Diese Vorlage verwendenLissabon cover_letter template
Lissabon
Von mehr als 27.000 Benutzern gewählt
Diese Vorlage verwendenBarcelona cover_letter template
Barcelona
Von mehr als 27.000 Benutzern gewählt
Diese Vorlage verwendenKopenhagen cover_letter template
Kopenhagen
Von mehr als 21.000 Benutzern gewählt
Diese Vorlage verwendenChicago cover_letter template
Chicago
Von mehr als 18.000 Benutzern gewählt
Diese Vorlage verwendenRio cover_letter template
Rio
Von mehr als 27.000 Benutzern gewählt
Diese Vorlage verwendenRom cover_letter template
Rom
Von mehr als 5.100 Benutzern gewählt
Diese Vorlage verwendenBoston cover_letter template
Boston
Von mehr als 16.000 Benutzern gewählt
Diese Vorlage verwendenToronto cover_letter template
Toronto
Von mehr als 96.000 Benutzern gewählt